Zum Inhalt dieser Seite (Taste 0) Zum Hauptmenü (Taste 1) Zum Hilfsmenü (Taste 2) Zur Suche (Taste 3) Zum Infobereich (Taste 4)
Sie sind hier: Publikationen

Institut und Abteilungen

Hauptmenü

Quicklinks

Ausgewählte Publikationen und Herausgaben:

Popp, Ulrike (2002): Geschlechtersozialisation und schulische Gewalt. Geschlechtstypische Ausdrucksformen und konflikthafte Interaktionen von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I, Weinheim/München: Juventa.

Popp, Ulrike (2002): Sozialisation - Substanzieller Begriff oder anachronistische Metapher? In: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 48, Heft 6, S. 898-917.

Popp, Ulrike/Reh, Sabine (Hrsg.) (2004): Schule forschend entwickeln. Schul- und Unterrichtsentwicklung zwischen Systemzwängen und Reformansprüchen, Weinheim/München: Juventa.

Popp, Ulrike/Tischler, Kornelia (Hrsg.) (2007): Fördern und Fordern an Schulen. Wien/München: Profil.

Popp, Ulrike (2008): Lernende Schule. Gemeinsam gegen Schulversagen, 41 (11), Seelze: Friedrich-Verlag. (Gemeinsam mit Palentien Ch., Werning R. (Hrsg.).

Popp Ulrike (2011): Bildung der Geschlechter - Geschlechterdifferente Bildung? In: H. Faulstich-Wieland (Hrsg.): Umgang mit Heterogenität und Differenz. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH, (Professionswissen für Lehrerinnen und Lehrer, 3), S. 73-96.

Popp Ulrike (2012): Zur biografischen Bedeutung der Schule im Jugendalter - Jugendsoziologische Thesen und Befunde einer qualitativen Studie. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 7 (1), S. 75-87.

Popp, Ulrike (2013): Kinderfreundschaften in der verschränkten/vollgebundenen Ganztagsschule. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung 8 (1), S. 71-85.

Popp, Ulrike (2014): Schule als interaktiver Sozialraum: In: Hagedorn, J. (Hrsg.). Jugend, Schule und Identität ? Selbstwerdung und Identitätskonstruktion im Kontext Schule. Wiesbaden: Springer VS, S. 109-123.

Tischler, K./Palencsar, F. (2014) : Praxis im Lehramtsstudium. Ein Beitrag zum professionellen Handeln?! In: I. Schrittesser, I. Malmberg, R. Mateus-Berr, M. Steger (Hrsg.): Zauberformel Praxis. Zu den Möglichkeiten und Grenzen von Praxiserfahrungen in der LehrerInnenbildung. Wien, S. 192-204.

Tischler, K. (2013): Teacher Education in Austria - Reforms between Innovations and Traditions. In: Pedagogika, Nr 4/2013, S. 519-536.

Tischler, K. (2013): Intergeneratives Lernen als Motivationsfaktor für Lebensbegleitendes Lernen und Begaben!? In: özbf (Hrsg.): Potenziale intergenerationell entfalten und lebenslang entwickeln. Tagungsband zum özbf-Symposium zum Tag der Talente 2012. Salzburg, S. 89-104.