Zum Inhalt dieser Seite (Taste 0) Zum Hauptmenü (Taste 1) Zum Hilfsmenü (Taste 2) Zur Suche (Taste 3) Zum Infobereich (Taste 4)
Sie sind hier:

Institut und Abteilungen

Hauptmenü

Quicklinks

Neues Einzelansicht

Donnerstag 19. Oktober 2017 17:24 Alter: 35 Tage

Außen sichtbar ausdrücken, was innerlich passiert

Kategorie: Forschung, Sozial- und Integrationspädagogik

 

Beitrag zu Julia Ganterers Dissertationsprojekt zu Körpermodifikationen in der Zeitschrift ad astra, Oktober 2017.

 

Tätowierungen, Piercings und Implantate, aber auch Bodybuilding und Schönheitsoperationen gehören zu den herkömmlichsten Formen der Körpermodifikation. Julia Ganterer, Dissertantin am Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, untersucht für ihre Arbeit, warum junge Heranwachsende zwischen 18 und 23 Jahren ihren Körper gestalten. Unter ihren Interviewpartnerinnen und -partnern waren auch viele Studierende.

Download als pdf: Außen sichtbar ausdrücken, was innerlich passiert